Autohausbau

BMW Göppingen

Neubau eines BMW Autohauses in Göppingen

Anwendung des BMW Driving-Gallery Konzepts, bestehend aus längsorientierten weißen Wand- und Dachscheiben, die mittels der Verglasung voneinander getrennt werden.

Auf dem als Parkdeck genutzten Dach entstanden 73 Stellplätze und eine zusätzliche Werkstatt, die für Smart-Repair genutzt wird. Die Zu- und Abfahrt erfolgt über eine Rampe, um Störungen im Betriebsablauf durch Ausfälle beim Einbau eines PKW-Aufzugs auszuschließen.

Über dem Dach der Ausstellung wurde eine Absorber-Anlage installiert. Die Erzeugung der Wärme erfolgt über zwei Luft/Wasser-Wärmepumpen und bei Unterschreitung der Effizienz durch zu niedrige Außentemperaturen, durch einen Spitzenlast-Gasbrennwertkessel. Die Abwärme des Druckluftkompressors wird genutzt.

Raumprogramm:

  • Ausstellung: 14 Fahrzeuge
  • GW-Ausstellung: 7 Fahrzeuge
  • Auslieferung: 3 Auslieferungsplatz
  • Direktannahme: 4 Annahmeplätze
  • Werkstatt: 12 Arbeitsplätze
  • Schnell-Service: 2 Arbeitsplätze
  • Smart-Repair: 4 Arbeitsplätze
  • AU-Raum: 1 Arbeitsplatz
  • Aufbereitung: 2 Arbeitsplätze
  • Karosserie: 4 Arbeitsplätze
  • Waschhalle: 1 Portalwaschanlage
  • Waschhalle: 1 HD-Waschplatz
  • Nutzfläche
    3 900,00 qm
  • Parkdeck
    2.200 qm
  • Aussenfläche
    5 700,00 qm
  • Netto-Gebäudekosten
    4 000 000,00 Euro
  • Leistungsphasen (HOAI)
    1 - 8

Bildergalerie

Ähnliche Projekte