Autohausbau

BMW Esslingen

Neubau einer vergrößerten Ausstellung samt Direktannahme im BMW CI-Standard nach Teilabbruch der bisherigen Ausstellung

Dabei wurde das bislang nach außen orientierte Obergeschoß in den Innenraum der neuen, großen Ausstellung integriert.

Der Abbruch der alten Ausstellung und der Erweiterungsbau erfolgten unter Aufrechterhaltung des Autohaus-Betriebs. Dafür wurde das Projekt mit 3 Bauphasen geplant und durch beinahe tägliche Bauüberwachung dennoch innerhalb von nur 7 Monaten Bauzeit realisiert.

Einsatz von BUS-Elektrotechnik.

Raumprogramm BMW:

  • Ausstellung: 18 Fahrzeuge
  • Auslieferung: 2 Auslieferungsplätze
  • Direktannahme: 3 Annahmeplätze

Raumprogramm MINI:

  • Ausstellung: 5 Fahrzeuge
  • Auslieferung: 1 Auslieferungsplatz
  • Nutzfläche
    5 400,00 qm
  • vorhanden
    5.400 qm
  • Erweiterung
    650 qm
  • Wiederaufbau mit ca. doppelter Raumhöhe
    850 qm
  • Neuwagen-Ausstellung
    1.500 qm
  • zusätzl. Direktannahme
    2 Plätze
  • Aussenfläche
    9 400,00 qm
  • Netto-Gebäudekosten
    1 340 000,00 Euro
  • Leistungsphasen (HOAI)
    alle

Bildergalerie

Ähnliche Projekte